bennette
Kommentare deaktiviert für Norderney im März der letzten Jahre

Hier möchte ich Euch in die Vergangenheit entführen. Ich habe einmal eine Sammlung von Bildern nach Jahr zusammengestellt. Schaut an – Norderney im März 2010 2011 Hier war ich noch nicht so aktiv mit der Kamera 2012 Hier war ich noch nicht so aktiv mit der Kamera. 2013  2014 2015 2016        

bennette
Kommentare deaktiviert für der Frühling kommt nach Norderney

So, den kalendarischen Frühlingsanfang haben wir hinter uns – die Zeitumstellung auf Sommerzeit auch. Die ersten Vorboten des Frühlings sind ja schon da. Ostern haben wir hinter uns gelassen und die Tage bleiben auch länger hell. Die Besucherzahl auf der Insel steigt. Was jetzt noch fehlt – Sonne und langfristig Temperaturen über 10 Grad.      

bennette
Kommentare deaktiviert für Norderney – Sonne – Strand und Frühling

Der Tag (17.02.2016) fing nicht gerade wie ein typischer Frühlingstag an. Nebelschwaden wo man schaute. Ein beeindruckendes Luftspiel stelltre sich hier dar. Doch am Strand angekommen kam das WOW. Die Sonne kämpfte sich durch die diesige Luft und veränderte ab sofort die Farbe. So macht ein morgentlicher Spaziergang Spaß. Jacke auf, Handschuhe aus und nur genießen. Und der Tag blieb auch so. Frühlingshaftes Wetter mit viel Sonne.

bennette
Kommentare deaktiviert für Ostern auf Norderney

Nun fängt das Urlaubsleben auf der Insel Norderney wieder an. Pünktlich zu den Osterferien beginnt die Vorsaison. Was macht man so auf Norderney zu Ostern? Ostern ist 2016 sehr früh – schon am 27.März 2016 geht es auf zur bunten Eiersuche. Viele Gäste kommen mit Beginn der Osterferien auf die Insel Norderney und verleben hier schöne Tage. Ausgiebige Strandspaziergänge – erstes Sonnenbaden und und und. Am Ostersamstag brennen wieder in ganz Ostfriesland die Osterfeuer – wie auch bei uns. Traditionell am Weststrand. Hier wird das Osterfeuer mit Sonnenuntergang entzündet. Bildquelle: Eilbertus Stürenburg Bildquelle: Eilbertus Stürenburg Typisch für die Insel ist auch das Eiertrullern in den Dünen. Man trifft sich mit hartgekochten Eiern, stellt sich mit seinem Gegner auf die  Sandseite der Düne und läßt die Eier runtertrullern. Sieger ist der, dessen Ei als erster unten ankommt. Prämie ist das Ei des Gegners. Oster-Sonntag um 11 Uhr gehört dann der Weststrand […]

bennette
Kommentare deaktiviert für Sonne, Strand und mehr auf Norderney

Was macht man auf Norderney, wenn die Sonne schein? Seine sieben Sachen packen und ab an den Strand. So auch ich. Die Sonne lachte schon bei Zeiten und es war kein Wind – gut für eine ausgiebige Tour am Strand. Richtung Osten führte mein Weg. Da es noch früh am Morgen war – natürlich nur Möven als Begleiter. Unentliche Weite – Meeresrauschen – Sonne im Gesicht, was will man mehr. Am Strand entlang, Muscheln suchend ging ich bis Sichthöhe Peilbake auf der Möwendüne. Das Wetter ist toll – also direkten Absteher zur Bake. Die Mövendüne liegt in etwa in der Mitte Weg zum Wrak am Insel Ostende. Nun nicht den bekannten Weg zum Ostheller über den Strand zurück, nein – den Wanderweg zwischen den Dünen entlang, also durch das Polderland. Hier begleiteten mich die Möven und über mir das zwitschern von Vögeln. Auch die ersten Brutgäste sind schon da – […]

Wer kann sich noch erinnern? ES IST WARM – TSHIRT, KURZE HOSE – EIN SCHÖNER TAG AM STRAND – LECKER ABENDESSE & JETZT DEN TAG AUSKLINGEN LASSEN – ja ja Schaut man aus dem Fenster und was sieht man – ja ja … wieder mal Schnee / Regen und es ist grau in grau. Der kalendarische Frühlingsanfang steht vor der Tür und es sieht nicht so aus. Wem geht es auch so und denkt sich: schön wäre jetzt SONNE – WARM – STRAND – MEER. Tshirt, kurze Hose, Schlappen … und nicht so wie jetzt dicke Jacke, Mütze, Schal und Handschuhe. Die Sonne und den Strand genießen, ab ins Wasser und relaxen – Spass haben. Im Strandkorb sitzen und die Sonne genießen. Hier mal einige Bilder die Vorfreude auf den Sommer machen.  Als Hintergrundmusik habe ich für Euch ein Lied von Mark Beerell ausgesucht. Ein Extra Norderney-Song. Vielen Dank für […]

Steht man früh am Morgen auf und schaut aus dem Fenster, gibt es verschiedene Momente. DUNKEL – GRAU IN GRAU – VERREGNET – STÜRMISCH – NEBEL und und und. Doch es gibt auch Momente, da sagt man sich WOW. Der Himmel wird sanft geweckt und zeigt eine Farbmischung zwischen blau / rosa / pink. Bei solch einem Himmel muss man einfach raus und genießen. Stück für Stück geht die Sonne auf und beginnt mit ihrem Farbenspiel. Egal welche Jahreszeit, wie warm oder kalt es ist. Die Faszination hat einen ein. Von einem sanften Rosé kommt dann ein kräftiges Pink, oder sanftes Orange wandelt sich in ein atemberaubendes Gold. Es ist alles dabei und eigentlich nicht in Worte zu fassen. Der Zauber von Himmel, Meer und Strand. Schaut Euch die Bilder an und lasst Euch verzaubern.      

bennette
Kommentare deaktiviert für Norderney im Februar der letzten Jahre

Hier möchte ich Euch in die Vergangenheit entführen. Ich habe einmal eine Sammlung von Bildern nach Jahr zusammengestellt. Schaut an – Norderney im Februar 2010 2011 Hier war ich noch nicht so aktiv mit der Kamera. 2012 2013 Mitte des Monats hatten wir auch Schnee. 2014 2015 2016  

bennette
Kommentare deaktiviert für Norderney – Urlaub mit dem Hund

Jeder Hundehalter kennt das – Urlaub ja, aber wohin mit dem Hund. Auf der Insel Norderney kein Problem – einfach mit in den Urlaub. Hier kannst Du und Dein Vierbeiner viel unternehmen. Ausgiebige Spaziergänge am Strand oder durch die Dünen, Rad fahren quer über die Insel oder entspannen vor / in einem Café. Es gibt gemeinsam viel zu entdecken. Bitte denkt daran! Wie auch auf dem Festland, gelten auf der Insel auch gewisse Spielregeln. Fangen wir an mit der Leinenpflicht. SIE BESTEHT! Von 01. März bis 31. Oktober auf der gesamten Insel – ohne Einschränkung, in der restlichen Zeit hat man die Möglichkeit seinen Hund im Stadtbereich unangeleint zu lassen. Für entsprechenden Freilauf gibt es die Hundewiese (große Wiese in der Nähe vom Kletterpark) und den Hundestrand (zwischen Weiße Düne und FKK). Gegenseitige Rücksichtnahme sollte auch groß geschrieben werden. Nicht jeder Urlauber findet Hunde toll und hat sogar Angst davor, […]

bennette
Kommentare deaktiviert für Norderney unsere kleine Stadt – der Kurplatz

  Norderney hat nicht nur den schönen Strand und das Dünenumland, auch eine kleine Stadt. Zu Norderney gehören neben dem Ortskern von Norderney die beiden Stadtteile Fischerhafen (Hafen und das angrenzende Gewerbegebiet) sowie Nordhelm, die ehemalige Kasernensiedlung. Die drei Stadtteile liegen in enger Nachbarschaft im äußersten Westen der Insel. Im Ortskern gibt es auch Einiges zu sehen, gutes Essen zu genießen oder einen Einkaufsbummel. Hier möchte ich Euch den Kurplatz und sein Umfeld vorstellen. Der Kurplatz ist nicht nur Erholungspunkt, hier finden auch verschiedene Veranstaltungen auf das Jahr verteilt statt. Kurplatz im Winter Rund um den Kurplatz findet sich Einiges zum Schauen und Verweilen. Machen wir doch einmal einen Rundlauf, angefangen mit dem Conversationshaus. Hier befindet sich zum einen die Touristik-Information, eine öffentliche Bibliothek, ein Ladengeschäft, eine Bar und ein Café. Bei entsprechendem Wetter kann man auch den Außenbereich zum sitzen und verweilen nutzen. Jetzt kommen wir zu unserem Badehaus. […]