bennette
Kommentare deaktiviert für Rad- und Wanderwege – Planetenpfad
and posted in Rad- und Wanderwege

Norderney kann man vielfältig entdecken, zu Fuß, auf dem Fahrrad oder bei einem Ausritt. Es gibt verschiedene Rad- und Wanderwege quer über die Insel verteilt.

Hier möchte ich den Planetenpfad vorstellen. Er dient als Lehrpfad und ist ein maßstabsgetreues Modell unseres Sonnensystems in einem Maßstab von 1:1 Milliarde, beginnend mit der Sonne in Höhe Klärwerk und endent mit dem Pluto Höhe Golfhotel. Er ist ca 1,91 km lang und soll in einer Stunde bewandert sein – je nach Ausgiebigkeit auch länger.

Die Einteilung der Planeten des Sonnensystems in innere Planeten und äußere Planeten bezieht sich auf die Erscheinung von zwei Gruppen, die sich im chemischen Aufbau sehr voneinander unterscheiden und deren Grenzbereich durch den Asteroidengürtel markiert wird:
Die inneren Planeten umlaufen die Sonne innerhalb des Asteroidengürtel, die äußeren außerhalb davon. Für die äußeren Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun ist dann schon etwas längeres Gehen angesagt. Allerdings erreichen Sie in weniger als einer Stunde nach ca. 2 km den äußeren Planeten Planeten Neptun und wenig später den Zwergplaneten oder Planetoiden Pluto am Golfhotel.
Quelle: Sternwarte Norderney

Der Planetenpfad ist gesäumt von Natur. Führt als gepflasterter Weg durch die schöne Dünenlandschaft. Auf der rechten Seite verläuft die Ruhezone Südstrandpolder. Hierbei handelt es sich um ein  Naturschutzgebiet für Brut- und Rastvögel. (Beschreibe ich in einem seperaten Eintrag.)

Ihr seht kleine Birkenwäldchen und schöne Heidewiesen und den Salzwassersee. Vielleicht läuft ja auch gerade unser Damwild vorbei.

Unmittelbar am Anfang habt Ihr die Möglichkeit auf einer Aussichtsdüne in das Naturschutzgebiet und die faszinierende Dünenlandschaft zu überschauen.

Wer nicht gut zu Fuss ist, kann sich zwischendurch auf eine Bank setzen und eine Pause machen und die Landschaft auf sich wirken zu lassen. Die Ruhe und die Natur. Bei Regen sind auch zwei Schutzhütten zum Unterstellen auf dem Weg.

Macht mit mir die Tour und genießt die Bilder.

Hier angekommen, habt Ihr zwei Möglichkeiten:
1. Rückweg über Südpolderdeich (wird seperat beschrieben)
2. weiter vorbei an der Golfanlage zum Leuchtturm.

Viel Spass.

 

 

Comments are closed.