bennette
Kommentare deaktiviert für Norderney – Entdeckungstour Strand – Teil 2
and posted in Strand

Hier der zweite Teil von Norderney – Entdeckungstour Strand.
Im ersten Teil hatte ich ja bereits geschrieben, das für mich
der morgentliche Spaziergang der schönste Strandgang ist.

Je nach Jahreszeit bin ich zwischen 6:00 Uhr & 8:00 Uhr
morgens am Strand egal was für ein Wetter wir haben.

Schöne Klare Luft – Wellenrauschen und in den wenigsten Fällen habe ich Gesellschaft.

Kurz vor Sonnenaufgang, wenn die Sonne so langsam wach wird – der Himmel eine andere Farbe bekommt, liegt dann eine ganz besondere Stimmung in der Luft. Zu jeder Jahreszeit anders.

Es kann sein, das es wie im Winter, sonnig frostig ist. Stürmisch oder nebelig im Herbst, oder ruhig warm im Sommer.

Vereinzelt trifft man dann mal einen morgentlichen Reiter
oder einen sportlichen Jogger am Strand.

erlebe-norderney-amstrand-16
Saisonal ändert sich das dann ab ca 9:30 Uhr, dann kommen die Frühaufsteher und genießen die noch vorhandene Ruhe am Strand.
Dann bin ich schon durch und fange ganz entspannt den Tag an.

Faszinierend ist die Natur zur morgentlicher Stunde. Es besteht
die Möglichkeit, eine gerade wach gewordene Robbe zu treffen,
die Möven und andere Vögel treffen sich zum Frühstück.

Im Sommer habe ich öfters eine nette Begleitung im Wasser. Eine Kegelrobbe schwimmt immer parallel zum Strand mit mir mit und schaut ab und an mal aus dem Wasser. Schwimmt mal zum Strand in meine Richtung – ganz nah – und dann wieder ab ins Meer um weiter oben auf mich zu warten. Ich hatte sie auch schon beim jagen von Fischen beobachtet, da schaute der Kopf plötzlich mit Fisch im Maul auf. Bisher konnte ich sie nicht fotografieren, vielleicht dieses Jahr.

Comments are closed.