bennette
Kommentare deaktiviert für Ein Februartag am Strand von Norderney
and posted in Norderney

Im Februar ist es auf der Insel ja ruhig. Kurgäste, vereinzelt Familien und Hundeurlauber findet man hier. Das Wetter ist ja auch noch nicht Strandfähig, kalt – Windig bis stürmisch.
Wer dennoch hier ist, zieht sich entsprechend an und macht einen Spaziergang.

Gestern war mal wieder ein stürmischer Tag. Der Wind wehte doch etwas heftig und es war kalt. Mütze auf, Handschuhe an und ab an den Strand. Frische Luft tanken.

Heute war es wieder ein schöner Tag. Anfänglich etwas stürmisch aus Richtung Nord/Ost, doch dann wurde der Wind etwas schwächer und die Sonne kam raus.

Bei Nordwind werden immer Muscheln an den Strand gespült und das war Heute Morgen eine gute Gelegenheit für die Möven. Entlang am Strand sammelten sie sich um an der Uferkante Muscheln und andere Kleintiere zu sammeln. Der Himmel hatte auch eine schöne Färbung. Das morgentliche Blau paarte sich mit den dicken von der aufgehenden Sonne bestrahlten Wolken. Egal ob kalt – es war einfach nur schön.

Heute Nachmittag trauten sich auch vereinzelte Urlauber an den Strand. Der Wind war nicht mehr so doll und man konnte Vögel bei auflaufendem Wasser auf Futtersuche beobachten.

Es gab verschiedene Fotomotive und die Sonne kam auch streckenweise raus.

 

 

 

Comments are closed.